Topfschlagen

topfschlagen

Es wird benötigt:

  • 1 Kochtopf- 1 Kochlöffel- 1 Tuch/Schal zum Verbinden der Augen
  • Preise/Süßigkeiten

Ablauf:

Ein Kind versucht, mit verbundenen Augen einen umgedrehten Topf zu finden, in dem es sich
auf dem Boden krabbelnd fortbewegt. Hierzu bekommt es einen Kochlöffel in die Hand.
Wenn der Kochtopf entdeckt ist, wird mit dem Kochlöffel auf den Topf geschlagen.
Man kann unter dem Topf Süßigkeiten oder kleine Preise verstecken, welche dem Kind nach erfolgter Topfsuche gehören. Um die Suche zu erleichtern, können die anderen Kinder durch
Zurufe wie z.B. „heiß“, „warm“, „kalt“, „sehr kalt“, „sehr heiß“, „du gefrierst gleich“,
„du verbrennst dir die Finger“ helfen.