Klassische Weihnachtskekse

IMG_1979

Zutaten:

500 g Mehl
250 g Butter
250 g Zucker
1 Päckchen Backpulver
2 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
1 EL Zimt

Für die Dekoration: 
1 Eigelb
oder Guss aus Puderzucker
und Wasser
1 Packung bunte Streusel

Zubereitung:

Die Zutaten kalt in eine Schüssel geben und mit dem Mixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal mit den Händen kneten. Den Teig in Klarsichtfolie einwickeln und mindestens 1 Stunde kalt lagern. 20 Minuten vor der Weiterverarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Den Teig ausrollen und mit beliebigen Förmchen ausstechen. Die ausgestochenen Kekse werden auf ein mit Backpapier belegtes Blech gesetzt. Mit etwas Eigelb bestreichen und mit bunten Streuseln bestreuen. Bei 190 °C ca. 8-10 Minuten goldgelb gebacken. Die Weihnachtskekse aus dem Backofen nehmen und gut abkühlen lassen.

Falls die Kekse nicht mit Eigelb bestrichen wurden: Abkühlen lassen und danach mit Zuckerguss und den bunten Streuseln verzieren.